Kontakt & Info

Tel.: 0911  88 40 60 ­
Fax:  0911 988 59 41

Reha-Z-Herpersdorf
An der Radrunde 142
90455 Nürnberg
info@reha-z-herpersdorf.de

Behandlungszeiten:
Mo-Do: 7.00 - 21.00 Uhr
Fr   : 7.00 - 20.00 Uhr
Sa   : 7.00 - 13.00 Uhr
Rezeption:
Mo-Fr: 8.00 - 20.00 Uhr
Sa   : nicht besetzt!

Willkommen

Die Physiotherapeutin/Osteopathin Andrea Zink und ihr Praxisteam nehmen sich Zeit für Ihre Beschwerden.

mehr

Ob Rückenleiden, Sportunfälle oder Medizinische Trainingstherapie: Privat- oder Kassenpatienten werden bei uns mit der gleichen Sorgfalt und Aufmerksamkeit betreut.

NEU:
Kinderphysiotherapie

Krankengymnastik für Säuglinge, Kleinkinder und Grundschulkinder

Ab Juli 2016 erweitern wir unser Therapieangebot.
Säuglinge und Kinder mit den unterschiedlichsten Diagnosen können physiotherapeutisch behandelt werden.

mehr zu unserer Kinderphysiotherapie

Ab Juli 2016:
Neurophysiologische Krankengymnastik

Einsatzgebiete:

  1. Gehirnerkrankungen wie Parkinson, Schlaganfall, MS
  2. Rückenmarksverletzungen wie z.B. nach Unfällen, Bandscheibenerkrankungen, Infektionen
  3. Schädigungen des peripheren Nervensystems wie Plexus Paresen, Peronäus Paresen

 

mehr Info

Unsere Slackline

Spannend und effektiv:
Therapie mit der Slackline.

mehr zur Slackline

Behandlung mit SRT

Die hoch wirksame und für den Probanden äußerst angenehme und schmerzfreie Therapie basiert auf der Einleitung mechanischer Reize.

mehr zu SRT

Therapieangebot

Physiotherapie • Manuelle Therapie Untersuchungs- und Behandlungstechnik, die sich mit dem Auffinden und der Behandlung von Funktionsstörungen am Bewegungsapparat befasst.

Eine Vielzahl Krankheitsbilder kann erfolgreich therapiert oder positiv beeinflusst werden.
 • Rehabilitation • Osteopathie Der Ansatz der Osteopathie ist einfach: Leben zeigt sich in Form von Bewegung. Dort wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit. Osteopathie hilft Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und zu lösen.  • Krankengymnastik • Kinesiologie Diagnose- und Therapieverfahren, das von der Annahme ausgeht, dass sich gesundheitliche Störungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen manifestieren.  • Kinderphysiotherapie Krankengymnastik für Säuglinge, Kleinkinder und Grundschulkinder

Klicken Sie für mehr Info!
 • SRT Die über die Füße eingeleiteten stochastischen Reize wirken insbesondere direkt auf die Zellen des Nervensystems, des Muskel- und Stützgewebes und der Knochen.

Klicken Sie für mehr Info!
 • Manuelle Lymphdrainage • Scanlab ist ein Gerät, das über Langwellendiathermie spezielle Körperbereich gezielt mit Wärme behandeln kann.  • Slackline Mit Slacklines kann man große Erfolge in der neuromuskulären Rehabilitation im Rahmen der Orthopädie, Traumatologie und Neurologie erzielen

Klicken Sie für mehr Info!
 • Physikalische Therapie • Klassische Massage • Schlingentisch In der Schlingentischtherapie wird der ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt.
Dies führt zu einer erheblichen Entlastung der Wirbelsäule und Extremitätengelenke.
 • Fußreflexzonenmassage • Neurostim In zahlreichen empirischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass mechanische Schwingungen mit bestimmten Amplituden in einem Frequenzbereich von ca. 8 Hz bis 32 Hz  unterschiedliche Wirkungen auf den Muskel- & Sehnen- Apparat insbesondere das Bindegewebe und die Matrix besitzen.  • Sportphysiotherapie • Tapeverbände werden in Sportmedizin, Unfallchirurgie und Orthopädie sowohl zur Behandlung als auch zur Prävention eingesetzt.  • Bobath-Konzept ist ein bewegungstherapeutisches Behandlungskonzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen.

Klicken Sie für mehr Info!
 • LNB Die LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht kann Schmerzzustände durch gezielte Engpass-Dehnungen lindern.

Klicken Sie für mehr Info!
 • Medizinische Trainingstherapie • SET Therapie ist ein ganzheitliches Konzept für eine aktive Behandlung und aktives Training mit dem Ziel, langfristig Beschwerden im Muskel- und Skelettsystem zu verbessern oder zu beheben.  • Magnetfeldtherapie • PNF Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation kann Menschen mit Störungen des Bewegungs- oder Stützapparates helfen.

Klicken Sie für mehr Info!
 • CMD beschreibt die Störung des Zusammenwirkens von Zähnen, Kaumuskeln und Kiefergelenk.